Online Marketing | Warum die beste Strategie ein strategische Mix ist

Online Marketing | Warum die beste Strategie ein strategischer Mix ist

„Welche Marketing Maßnahme empfiehlt sich für mich?“ Diese Frage stellen im Online Marketing unerfahrene Unternehmer sowohl sich selbst, als auch dem Experten einer Marketing Agentur. Im ausführlichen Gespräch zeigt sich, dass sich die Frage nach einer Maßnahme primär auf die Sorge vor hohen Werbekosten bezieht.

SEO oder SEA? Internet Marketing als Komplettlösung für den Online-Erfolg!

Online Marketing ist keine Einbahnstraße und funktioniert nicht, wenn ein stringenter Fokus auf einer Maßnahme und Nichtbeachtung auf der Vielfalt der Möglichkeiten ruht. Also lautet die Antwort auf alle Fragen zur Thematik SEO oder SEA ganz einfach: Alles oder Nichts. Wer mit einer gut optimierten Website in den Wettbewerb geht und durch die Qualität seiner Informationen, die Einzigartigkeit des Designs und den Mehrwert für den User in den organischen Suchergebnissen auf der ersten Seite rankt, hat schon viel gewonnen. In der Komplexität des Online Marketings kann dieser Erfolg aber lediglich als Etappensieg betrachtet werden. Bis zum Ziel sind noch einige Aufgaben zu bewältigen und ein langer Weg zurückzulegen.

Online Marketing ist vielschichtig und personalisierbar. Es gibt keine allein wirkungsvolle Strategie, da Erfolg immer die Symbiose eines funktionalen und individuell geplanten Konzepts voraussetzt.

Im Restaurant bestellt der Gast doch auch nicht Fleisch ODER Gemüse. Der Genuss beim Essen kommt, wenn das Ensemble auf dem Teller stilvoll und in einer harmonischen Kombination angerichtet, serviert wird. Nach der gleichen Devise sollten Sie beim Online Marketing vorgehen. Anstelle des Bindewortes „oder“, sollte daher ein „und“ verwendet werden. Es gibt zahlreiche Online Marketing Strategien und Maßnahmen, aus denen sich die perfekte Kombination für jeden Auftraggeber und jedes Webprojekt entwickeln lässt. Im Marketing verhält es sich wie bei einem guten Cocktail. Stimmen die Komponenten, werden diese richtig dosiert und mit einem Finish garniert, wird das Getränk zum Trend und damit zum Selbstläufer. Der gleiche Effekt ergibt sich aus einem Marketing-Mix, der aus den Ingredienzen Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenmarketing besteht.

3 Grundstrategien nach Marketingziel

Die Basis jeder Online Marketing Strategie ist das Ziel. Was möchte ich erreichen? Wen möchte ich erreichen? Diese zwei Fragen stehen jeder Konzeptionierung voran. Die Optionen variieren zwischen den verschiedenen Geschäftsmodellen sichtbar, woraus allein sich schon ergibt, dass es nicht DIE Marketing Strategie für alle Unternehmen gibt. Fakt ist, dass es beim Online Marketing gezielt um die

  • Markenbildung | Steigerung der Bekanntheit und Imagegewinn
  • Performance | Auswahl und Aktionsradius
  • Kundenbindung | Loyalität zum Vertrauensaufbau

geht. Aus diesen für alle Unternehmen gleich wichtigen Zielen ergeben sich Tendenzen zu Maßnahmen, die dem Erfolg förderlich und auf die Zielgruppe spezialisiert sind. Generell ist Online Marketing eine Maßnahme, die langfristig betrachtet und auf die perspektivische Zielsetzung abgestimmt werden muss. Dennoch: Wer die kleinen Schritte überspringt und direkt zum Primärziel gelangen möchte, verschenkt wertvolle Ressourcen und muss mit ansehen, wie er im Wettbewerb überholt wird und seine Ziele nicht erreicht.

Online Marketing | Warum die beste Strategie ein strategische Mix ist

Online Marketing nach Budgetplanung

Eine weitere Möglichkeit ist es, den Umfang und die Vielfalt der Strategien im Online Marketing auf das anberaumte Budget abzustimmen. Hier sollten Unternehmer wissen, dass die Planbarkeit eine wichtige Kenngröße ist und bereits vor der Entwicklung eines Konzepts ins Augenmerk gelangt. Auch kleine Unternehmen mit einem begrenzten Marketingbudget können „aus dem Vollen schöpfen“ und einen bunten Marketing-Mix zur Bekanntheits- und Umsatzsteigerung präferieren. Im Online Marketing gibt es verschiedene Maßnahmen, die keinen oder einen nur geringen finanziellen Aufwand erfordern. Ein gutes Beispiel dafür sind per Klick bezahlte Kampagnen, die zum Beispiel über Google AdWords realisierbar sind. Werden hier die passenden Keywords analysiert und günstige Klickpreise begünstigt, wird AdWords zu einer praktischen und zielführenden Investition.

Faktum: Ehe eine Marketing Agentur mit der Planung beginnt, wird der finanzielle Rahmen für das Gesamtkonzept festgelegt. Dabei stellt der Unternehmer sein verfügbares Budget in den Mittelpunkt und informiert über seine vordefinierten Marketingziele. Anhand dieser zwei Kerngrößen entwickeln Online Marketing Experten ein umfassendes Konzept, das in der Praxis bewährt, auf die Branche und die Zielgruppe, sowie auf den gewünschten Erfolg des Unternehmens abgestimmt ist.

Der Mythos von der Bekanntheit durch Produktqualität

Das mag früher funktioniert haben. Heute gibt es keine Branche, die wirklich konkurrenzlos und somit alleinstellend in den Weiten des WWW auftritt. Ein qualitativ hochwertiges Produkt ist sicherlich die Basis für jeden Erfolg, doch um sich im Wettbewerb zu etablieren und ins Augenmerk der Zielgruppe zu gelangen, reicht dies bei Weitem nicht aus. Woher soll ein potenzieller Kunde wissen, welches Produkt Sie anbieten und warum genau Ihr Angebot ideal für seinen Anspruch ist? Ganz einfach: Durch die gezielte Marketing Strategie. Diese weckt Emotionen und schürt das Gefühl der persönlichen Ansprache. Und genau diese beiden Faktoren sind für den Erfolg – aber auch für den Misserfolg eines Unternehmens -verantwortlich. Hier macht es keinen Unterschied, ob es sich um eine Produktneueinführung oder um eine Markenstärkung handelt. Wer nicht wirbt, verschenkt Potenzial und lässt vorhandene Ressourcen ungenutzt. Es ist ein weit verbreiteter Mythos, dass sich Qualität ganz ohne Werbung verkauft und dass der Kunde von selbst erkennt, welchen Mehrwert er durch den Kauf oder die Inanspruchnahme der Dienstleistung hat. Selbst in weniger stark besetzten Nischen ist Online Marketing ein Fundament, auf dem sich Erfolg wie ein stabiles Haus aufbaut. Beim Hausbau würden Sie doch auch nicht auf die Bodenplatte oder den Keller verzichten und davon ausgehen, dass der naturbelassene Untergrund hält und nicht einsackt?

Fazit – Warum Online Marketing unverzichtbar ist.

Das Internet funktioniert nach einer klaren und unverkennbaren Richtschnur. Sehen und gesehen werden sind zwei Komponenten, die sich verbinden und die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden bilden. Um gesehen zu werden, sollte ein Ranking auf der ersten Seite bei Google angestrebt und durch zielgesteuerte Kampagnen untermauert werden. Kunden sehen nur die Angebote, die auf der ersten Seite in den top 10 der Suchergebnisse stehen. Weiter hinten oder gar nicht platzierte Unternehmen gehen leer aus. Hier spielt die Beschleunigung im digitalen Zeitalter eine prägnante Rolle. Für die Suche nach einem Angebot nimmt sich ein potenzieller Käufer nur wenige Sekunden Zeit. Professionelles, strategisches und reichweitenstarkes Online Marketing ist wie ein liebevoll dekoriertes Schaufenster. Der Passant, in diesem Fall der User, erkennt auf den ersten Blick, dass er in diesem Geschäft fündig geworden ist.

verfasst von Redaktion
Pascal Bajorat – Webdesign & Entwicklung hat 4,7 von 5 Sterne | 153 Bewertungen auf ProvenExpert.com